PREIS ANFRAGEN

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Kostenloser nationaler Versand ab € 500,- Nettobestellwert
Versand innerhalb von 24h
Prof. med.-technischer Support
Hotline +49 (0)5027 902728
 

Die ultraschallgesteuerte galvanische Elektrolyse-Therapie (USGET) ist eine Technik, die am häufigsten bei chronisch geschädigtem Gewebe angewandt wird. Das Acure 250 ist für die Anwendung durch einen zugelassenen Therapeuten geeignet.

Gymna Acure 250

3.568,81 € *
Nettopreis: 2.999,00 €
Inhalt: 1

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 14 Werktage

Preis anfragen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
  • 370300

Vorteile

  • Sie haben diesen Artikel günstiger gesehen? Sprechen Sie uns doch einfach an!

  • Sie benötigen technischen Support? Unsere Medizintechniker können Ihnen sicherlich weiterhelfen!
Gymna Acure 250 Ultraschallgesteuerte galvanische Elektrolyse-Technik Die... mehr

Gymna Acure 250

Ultraschallgesteuerte galvanische Elektrolyse-Technik

Die ultraschallgesteuerte galvanische Elektrolyse-Therapie (USGET) ist eine Technik, die am häufigsten bei chronisch geschädigtem Gewebe angewandt wird. Durch eine Akupunkturnadel fließt ein galvanischer Strom, der im Gewebe eine Entzündungsreaktion hervorruft. Die Entzündungsreaktion löst im Körper eine Vielzahl von biologischen Prozessen aus. Diese setzen letztendlich die Erzeugung neuer unreifer Kollagenfasern in Gang. Die Fasern werden durch exzentrische Reize gereift. Die Technik zeigt gute Ergebnisse bei Sehnen in der chronischen Phase und kann eingesetzt werden, um Verletzungen, z. B. seit langem bestehende Muskelverletzungen zu behandeln und um das Myofasziale Schmerzsyndrom sowie Trigger-Punkte zu behandeln.
Die Elektrolyse-Behandlung löst den Entzündungsprozess aus. Es wird empfohlen, die Elektrolyse mit anderen Behandlungsarten zu kombinieren. Exzentrische, langsame Übungen funktionieren bei diesen Verletzungen sehr gut und sind eine sehr nützliche Methode, um das Gewebe zu stimulieren. Die Kombination der biologischen Phase, also der Elektrolyse-Stimulation, mit der mechanischen Phase und der anschließenden Mechanotransduktion des Gewebes wird durch Übungen erreicht. Die Elektrolyse-Behandlung erzeugt Schmerzen, die normalerweise 48 bis 72 Stunden anhalten. Diese Schmerzen sind leicht und der Patient kann sie in der Regel durch die Einnahme von Paracetamol bewältigen. Dennoch ist es immer ratsam, nach der Elektrolyse-Behandlung die Radiofrequenz-Therapie anzuwenden und das Schmerzempfinden bei gleichzeitiger Stimulation des Gewebes zu senken.

Gymna Acure 250

Die Qualitätslösung für die Elektrolyse

1. Tisch-Steuergerät:

  • Kapazitiver 7-Zoll-Vollfarb-Touchscreen
  • Angetrieben mit externem medizinischem Netzteil
  • Netzstrombetrieb und Betrieb mit Li-Ion-Akku
  • Intelligentes Batterie-Management-System
  • USB-Anschluss für Software-Updates

2. Handstück:

  • kabelgebundene Fernbedienung:
  • zum Starten/Beenden der Therapie
  • zur Einstellung der gewünschten Intensitäten
  • mit LED-Ring für visuelles Feedback während der Behandlung
  • modernes ergonomisches Design
  • Ausgeklügelter und sicherer Nadelgriffmechanismu>
  • Unterstützt eine Ein-Nadel-Elektrode (Kathode>
  • Zur Verwendung mit nicht isolierten Akupunkturnadeln:
  • Hergestellt aus einem einzigen Gewinde aus unbeschichtetem Edelstahl
  • Mit einem geflochtenen Stahlgriff ohne Kopf
  • Großes Armband als Gegenelektrode (Silikonkautschuk)

Datenblatt Gymna Acure 250 zum Download

Erfahren Sie mehr über die Ultraschallgesteuerte galvanische Elektrolyse-Technik (USGET) auf unserer eigenen Landingpage.

Weiterführende Links zu "Gymna Acure 250"
T5x_anthracite Gymna.GO T5x i-Control
Inhalt 1 Stück
3.010,70 € *
Nettopreis: 2.530,00 €
GO_D4_anthracite Gymna.GO D4 i-Control
Inhalt 1 Stück
2.737,00 € *
Nettopreis: 2.300,00 €
Zuletzt angesehen