Kostenloser nationaler Versand ab 400,00 €
Versand innerhalb von 24h
Prof. med.-technischer Support
Hotline +49 (0)5027 902728

Salli MultiAdjuster

660,62 €*

% 777,20 €* (15% gespart)
Inhalt: 1 Stück
Produktnummer: S30
Produktinformationen "Salli MultiAdjuster"

Salli MultiAdjuster

Salli Swingfit

Der perfekte Sitzbegleiter für Therapeuten und Ärzte.

Im medizinisch/therapeutischen Bereich liegt das größte Gesundheitsrisiko meist in der Sitzhaltung bei der Arbeit, die von einer unnatürlichen Körperhaltung und häufig wiederholten Bewegungsabläufen gekennzeichnet ist. Insbesondere in längeren Behandlungen bergen sich hier große gesundheitliche Gefahren. Durch das Sitzen bzw. Stehen in einer schlechten Körperhaltung ist die Wirbelsäule einer doppelt so großen Belastung ausgesetzt.
Auf einem zweigeteilten Sattelstuhl ist die Haltung des Rückens ähnlich wie im Stehen und die natürliche Lordose im Lendenwirbelbereich kann beibehalten werden. Durch die Mittelspalte in der Sitzfläche ist es möglich, sich mit auch geradem Rücken nach vorne zu beugen. Das Umherbewegen mit dem Salli Sattelstuhl ist einfach, schnell und unproblematisch. Der Salli ist klein, handlich und praktisch, sodass sowohl Ärzte, Zahnärzte als auch Therapeuten oder medizinische Fachkräfte dicht am Patienten arbeiten können.

Warum das Salli-Konzept funktioniert!

Salli Swingfit Der durch herkömmliches Sitzen verursachte Druck schadet dem Becken, dem Steißbein, dem Beckenboden und dem Genitalbereich. Dieser Druck wiederum scheint Verdauungsprobleme zu verschärfen, die innere Beckengesundheit zu beeinträchtigen sowie Erektionsstörungen zu verursachen.
Insbesondere Männer lehnen sich auf herkömmlichen Stühlen häufig zurück, um den Druck im Genitalbereich zu minimieren. Dies resultiert in Rückenschmerzen, da sich der Rücken nicht in einer geraden Haltung befindet.
Auf einem ungeteilten Sattelsitz ist der Druck auf die Beckenöffnung noch größer. Der Körper versucht unbewusst, diesen Druck zu entlasten, indem das Becken nach hinten kippt und somit eine ungesunde Rundung im unteren Rücken entsteht. Sind die Rückenschmerzen bereits so groß, dass diese Krümmung schmerzhafter und unangenehmer ist als der Druck im Genitalbereich, kann ein Taubheitsgefühl in den Genitalien die Folge sein.
Beim Sitzen auf einem zweigeteilten Sattelstuhl ist der Druck auf die Sitzbeinhöcker konzentriert. Demzufolge ist der Druck auf das Weichteilgewebe geringer und die Haltung ist ausbalanciert. Des Weiteren wird die Durchblutung nicht gestört.

Aktives Sitzen

Das Swing-Element des Salli SwingFit ermöglicht eine 3-D-Bewegung der Sitzfläche in alle Richtungen ohne einen zusätzlichen Einstellungshebel.
Somit können Sie während des Sitzens trainieren, was die Beweglichkeit und Stoffwechsel im unteren Rücken fördert und den gesamten Körper aktiviert.

  • Zweigeteilte, manuell bewegliche Sitzfläche
  • Sitzbreite mit einem Hebel einstellbar
  • Mit Neigungswinkel-Einstellung
  • Leder, Kunstleder, ESD-Stoff/-Kunstleder, in folgenden Farben erhältlich
  • Manuelle Höhenverstellung des Sitzes über Gasdruckfeder
  • Gasdruckfeder und Fußkreuz chromfarben oder schwarz, achten Sie auf die korrekte Höhe
  • Maximale Belastung 120 kg
  • Gewicht 11,0 kg
  • 10 Jahre Garantie

Dieses Zubehör kann mit dem Salli MultiAdjuster kombiniert werden:

  • Allround, inkl. großes Fußkreuz
  • Stretching Support, inkl. großes Fußkreuz
  • Elbow Rest
  • Top & Bottom
  • Foot Support

Mehr über Salli Sattelstühle finden Sie auf unserer Salli-Landingpage

Sie haben diesen Artikel günstiger gesehen?

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.